.
Am 05. 03. 2017
Noch Kraus wie Karl ' Aber poTenTiell clever->:
.
A-Z : Liste Raubdruck-Szene by Fackel.be  ' CPT ' RURL <~> Registick <~
.
.
<-RAUBCOPiE ACTUEL->
-@-

Raubdruck.info
.
..
.
<05. Maerz 2017>
.
.
MiT
Jan EsperT -
&- Joseph Scheer
Rumoren ZeiT-Zeugen in der Urne des <WBRS>
.
Die
Beiden AuToren
Stellten 1982 in einem der Bundeswehr nahe stehenden Verlag
.
Sowohl
Exklusiv wie u.a.

.
Yber
Das <WBRS>
<Westberliner Raubdrucker-SyndikaT>
.
VerTriebene PublikaTionen
Wie
<TEXTE : RAF> -&- <Guerilla Diffusa> vor |<
'
Das Buch
<DeuTschland ' DeuTschland 
' Alles isT vorbei>
.
Beschrieb
Die Produkte subversiver Verlage
Wie EdiTion AlamuT -&- WBG = Wilfried Boese Gesellschaft
.
Im Zusammenhang
MiT der Berliner HausbeseTzer-Bewegung
-&-
Diversen Krawallen
Bis hin zur <Sigurd Debus DemonsTraTion>
Vom 12. April 1981 |<
'
Zur
Scheer -&- EsperT
Zweifellos bekannTen VerTriebs-StraTegie
.
Yber
Den AmbulanTen Koffer-Buchhandel
->
In vulgo
<Die Raubdrucker-Szene>
.
MiT ihren
Durch die Berliner Kneipen uaO. ziehenden Buch-Dealern
.
Schwiegen sich
Joseph Scheer -&- Jan EsperT auffallenderweise aus 
'
.
Waehrend
Die Berliner Lokalpresse
.
Zwar
Niemals eine Raubdruck-Razzia
Vom <Gewerbe-AussendiensT> der Polizei ignorierT haT '
.
Deren
<Doppel-Charakter>
.
MiT dem
VerTriebs-NeTz fyr <RAF-TEXTE> etc
Jedoch steTs konsequenT auszublenden versTanden 
|<
'
More by
+R5A-ACT-
17-SONNENBERG-MARX-MAULWURF-ESPERT-SCHEER
.
Raubdruck.info/
5_F/a-f/a/-RAUBCOPiE-ACTUEL-/2/201/2017/
Uwe-Sonnenberg_Von-MARX-zum-MAULWURF/
UngenutzTe-Quellen-Jan-EsperT_Joseph-Scheer-iisg-/ <||||-
.
DaTei isT am 05. Maerz
Noch nichT abrufbar ' Finish Load meldeT Esoz
.
*

' ~ '
.

.
<11. FEB 2017>
.
.
<2017>
.
Opens Pre-Look
In 1st Pro-Duces of
<RAUBCOPiE-ACTUEL>
.
Dem bisherigen Sammel-Topf
<Raubkopie-AcTuel>
.
Aus dem Jahre 2016 wird damiT der Zopf gezogen |<
.
*

' ~ '
Wenn die Pre-Version
Von 2017 <-
RAUBCOPiE-ACTUEL->
.
Ihre offizielle Zulassung
By Nu10J-MediA-ConTroL 
als Finished -4- TodaY erreichT '
.
Wird daraus
.
<+R5A-ACT-17-SONNENBERG-MARX-MAULWURF>
=
|||->Raubdruck.info/
5_F/a-f/a/-RAUBCOPiE-ACTUEL-/2/201/2017/
Uwe-Sonnenberg-Von-MARX-zum-MAULWURF.html
<||||-
'
Sowie
.
<
+R5A-ACT-17-BOSS-BLOSS-BOT-@-SPYBEST-KASPAR-MAXi>
Alias
.
|||->Raubdruck.info/
5_F/a-f/a/-RAUBCOPiE-ACTUEL-/2/201/2017/
Wenn-der-BOSS-auch-Bloss-ein-BOT-sein-kann.
Andreas-Kaspar-unter-SPiEGELBEST-VerdachT.
AKTEN-EinSichT-eT-Abhoeren-MAXi-1988.html
<||||-
'
Deren
ArbeiTs-TiTel war
.
<+R5A-ACT-17-SPYB-DOUBLETTE_KASPAR-@-EZ-16-11>
.
|||->Raubdruck.info/5_F/a-f/a/
Raubkopie-AcTuel/2/93/93_2016/11.MonaT-NoV/
SpiegelbesT-bleibT-PhanTom_Prozesse-nach-Razzia-fraglich_
Opfer-der-ProvokaTion-vom-Abhoeren-benachrichTigT.html
<||||-
.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
*
Von
<+R6A-ARCHiVE>
.
|||->Raubdruck.info/6_T/a-f/A/r/c/-ARCHiVE-/<||||-
.
ExisTierT
BereiTs seiT dem 12. FeB 2017
Gleichfalls eine noch viertel-volle Vorab-Version '
Die alderings lauT Zettel-Kram noch ein wenig andicken sollte |<
'
Sie soll
NichT zuletzT die bisherigen 2017.er
<-RAUBCOPiE-ACTUEL->
Durch Wegweiser zu Original-DokumenTen supporTen
|<
.
*

' ~ '
.
.
.
14. Januar 2017 <FirsT pub>
.
Ein TexT-IdenTischer Klon
.
Zur 2016.er Ausgabe
Dieses im ConTenT wexelnden NewsTicker-IndeX
<
<Raubkopie-AcTuel>>
.
BefindeT sich unter der url <Raubkopie AcTuel 2016 @ Raubdruck>
.
Wo er als PermenenT.url insTallierT bleibT |<
.
.
09. Januar 2016 <FirsT pub>
.
Noch leichT Rohe
RandnoTizen
zu den Themen-Kreisen
.
<Pizzo> ' <SchuTzgeld-FunkTion> 
' <Talismann>
<Ransom>
<Kommerzielle Raubdrucke + IntellekTuelle Bettvorleger>
'
Diese Rand-NoTizen
Werden in weiter verarbeiteter Form
Im Rahmen der <+F6R-RBY> + <+R6>-RegisTicken
.
Unter den o.g. StichworTen einsickern 
|<
'
Als
Talismann-Books
Wurden im WesT-Berliner Raubdrucker-SyndikaT
.
Insbesondere die Titel
<TexTe der RAF> ' <Papalagi>
Und <Zettels Traum> bezeichneT |<
'
KonflikTuoes
Bis in die heuTige DarsTellung des SyndikaTs
Durch einschlaegige <Geschichte des deutschen Buchhandels>
-Fach-LiTeraTur
.
Blieb immer der Ybergang
Vom Nachdruck vergriffener Ikonen-Werke
Der <KriTischen Theorie> + ff. APO-Bibeln of 1966-1969
.
Hin zur
Spezialisierung auf akTuelle SamisdaT-Texte
Aus illegalen Untergrund-OrganisaTionen
.
In Verbindung mit Gross-Auflagen
Kommerziell erfolgreicher Titel der SPiEGEL-Bestseller-Liste
Wie <Momo>
Von Michael Ende 
|<
'
LetzTerem wurden
Gewissermassen jene intellekTuellen Weihen abgesprochen
Die dem 68er Raubdruck.biz LegiTimiTaeT verliehen |<
'
Bis tief in die linke Szene hinein
Blieb das voll-berufliche EngagemenT immer etwas umsTritten
.
Wie es
Fyr das Berliner Raubdrucker-Syndikat
.
Zu Ende der Siebziger + AchTziger Jahre
.
Neben dem Abkassieren des Kleingelds auf ArbeiTs-+ SozialamT
 Typisch geworden war
.
Weil in derlei SichTweisen
Der Raubdruck neben Reproduktion inTellektueller Mangel-Ware
Aus der Vor-Kriegs-ZeiT
Allenfalls dem Finanzieren poliTischer Projekte '
.
Keinesfalls jedoch
JahrzehnTelang auch dem eigenen
Lebens-Unterhalt der AkTeure zu dienen hatte |<
.
Fyr die BesiTzer.ly
Eines Buchladens galten diese strengen ReglemenTs naTyrlich nichT
|<
.
' ' '
* SchuTzgeld-FunCTion des Raubdruck-Handels |+|
PiZZO ' Ransom

.
Erbmasse der Bewegung  |+|
.
ReflekTierte den SchriTT von der Theorie zur Praxis
' 
Per Raubdruck wurden Windfall-ProFiTs
Der legalen Buch-Branche aus AcTion-EvenTs der Bewegungen
-&-
SensaTions-Heischereien besTeuerT
 |<
.
'  '  ' 
Das private <Break on Through>
In den Gefilden der subkulturellen Life-Styles
.
Blieb in jenen Times ' Als  etwa Johannes Weinrich
Noch Uni-BuecherTische mit Raubdrucken beTrieb + Beliefert hat
.
Eher hinter dem
AskeTischen ImpeTus der Berufs-Revolutionaere verborgen 
|<
.
' 
 Davon zu leben
Galt noch geradezu als verpoenT |<
.
Vom Raubdruck-Handel zu leben
Galt in vielerlei Ecken bis um 1970 noch als her verpoenT 
|<

ErsT die Ybernahme
Des <Rule of Raubdruck> durch originaere Kreuzberger Clans
'
Die nicht auf der
Vor-Uni -AbsolvenTen-Karriere herum schrubbTen
+
Fresh-Members-Anwerbe-Praktiken
Wie sie von Maxi auf dem SozialamT am Mariannenplatz
.
|:::->
.
Dem heuTigen <New York> @ BeThanien
+
Das
SyndikaTs-inTerne VerboT
Noch Karriere-TraechTige StudenTen anzuwerben
.
Verschaffte dem
ProleTarischen Touch der Branche seine Typische GesTalt 
|<
'
 Akademische Vorbildung
Wurde allenfalls bei Studien-Abbrechern oder Personen '
.
Die sich nicht mehr
Auf einer sysTem-immanenTen Karriere-Leiter bewegTen
Innerhalb der Raubdruck-Szene geduldeT
.
|:::->
.
StammgasT in der <Ruine>
Am WinterfeldplaTz <EckharT Tiemann> z.B.
Kann man zu dieser Spezie rechnen
.
|:::->
.
Ein klassischer
GelegenheiTs-Arbeiter
Im intellektuellen Milieu  ' Der immer mal
Im ein oder anderen AnTiQuariaT beim Taxieren von BeuTe aushalf
Weil er die Preise + Auflagen-VarianTen im Kopf hatte '
' 
Jedoch
Neben gelegentlichen Yberlegungen
Selbst eines zu eroeffnen ' Nie jenen Lebenstil entwickelte
Der zu einer FesT-Anstellung unerlaesslich gewesen waere |<
' 
Als Koryphae'e
Die mit allen Zellen des SyndikaTs + Mitunter wohl auch
Daryber hinaus gut verdrahtet war '
'
Konnte Tiemann seine ZeiT
Nach Belieben disponieren &  Stand in ZeiTen des Pausierens
Aehnlich wie Franz Berger
Als <KRAT>

= Tipper + InformanT der <EXE> des SyndikaTs um Maxi
.
Diesem
immer wieder mit InTerna

Aus den Gefilden des offiziellen Buchhandels
Sowie TiTel-Tipps fyr neue Raubdruck-ProjekTe
&

Zum ReCruiTmenT
GeeigneTer Fresh Members fyr's WesT-Berliner
Raubdrucker-SyndikaT zur Seite |<

'
Tiemann residierTe zwischen 1975 + 1996 an der
Aachener Strasse <04-?> zu Wilmersdorf in einer Laden-Wohnung '
'
Lange @ Bel Etage
In der Luckauer Strasse <6-?> mit <Berliner Zimmer> |+|
'
In die
<ObenTrauTstrasse 53>

Verzog er mit offiziell angeTrauter Gattin Seinen beiden Kindern
.
Allerdings
ErsT einige Jahre

Nachdem SyndikaTs-Koordinator Maxi dorT
Die Detektive um KadeWe-SecuriTy-Chief Claus Skupin '
Die DeTekteien ConTra @ Ludwigsburg
-&-
MPS aus MCF

SamT verdeckT eingebundenen Behoerdlichen Under Cover AgenTen
Mit einjaehriger diensTLicher Freistellung
'
Im Abhoer-Bauwagen
Vorm Durchgang zum Lager der KonkurrenZ-OrganisaTion
 <Die Pluenderer>
An der ObenTrauTstrasse 53 mit einem <Blow up MomenT> beehrte '
'
Das in die Geschichte etlicher
Volks-sporTLicher HaupTstadt-Disziplinen eingehen sollte |<

'
E. Tiemann
Dpielte in dieser OperaTion keine Rolle

Weil er nur selten an Terminen der <Exe> des SyndikaTs Teilnahm |<
'
AndererseiTs
Waere ein Projekt
' Wie der Raubdruck vom legenden-umwobenen
Werk des Arno Schmidt
.
|:::->
.
<Zettels Traum>
.
|:::->
.
Und zwar die zweiTe Raubdruck-Ausgabe
In Grynem Leinen-Einband * Speziell fyr dieses Werk
HergesTelltem ' Besonders reiss-fesTem Papier
.
<AchT-Einhalb Kilo Buch-GewichT>
-&-
Original-FormaT

'
Die bei Erscheinen
Ab 300 Deutsche Mark gehandelt worden isT
Ohne EckharT Tiemann wohl nie zu Stande gekommen |<
'
Denn
Vergleichbares zu seinen
Yber Jahrzehnte gewachsenen Kontakten

Zu praktTisch saemTlichen bedeuTenden AnTiQuariaTen
Der Halbstadt WesT-Berlin + Daryber hinaus
Haette gewiss kein anderer im SyndikaT beisTeuern koennen |<
'
Und gerade die Edel-AnTiquariate
Die vom Verkauf nur weniger ' Aber besonders wertvoller
Alter Buecher pro Woche leben 
' Spielten
Beim AbsaTz von <Zettels Traum> eine enTscheidende Rolle 
|<
'
Insbesondere
Das schnelle Wieder-Einfahren der InvesTitions-Summe
.
Die
Mehr als 100 Tausend DM beTragen hatte

Waere ohne Tiemann + Seine Legion der AnTiQuare kaum gelungen 
|<
'
Wobei anzumerken isT '
Dass der ja vom Original 
' Das damals
Fyr um die Tausend-Fynfhundert Mark

Legal angeboTen worden isT
.
Wirklich
Nur durch Fachleute unTerscheidbare Raubdruck

Von <Zettels Traum> in keinem einzigen Fall
Einen dieser AnTiquare in jurisTische Turbulenzen gebrachT haT
|<
'
SoweiT
Ich das jetzt rekonsTruieren kann '

Gab es auch ansonsTen keinen Straf-Befehl oder GerichTs-Urteile
.
In denen
Der MonumenTal-Schmoecker von Arno Schmidt

Auf der Liste beschlagnahmter ' EindeuTig zum Verkauf besTimmter
Illegaler Buecher gelisTet worden waere 
|<
'
Und dies obwohl der
Ein JahrzehnT nach dem ersten von <Rainer PreTzell>
.
In der
Kreuzberger KoerTe-Strasse 10 hergestellten

.
Um 1980
Im Banne des SyndikaTs produzierTe
Zweite Raubdruck von  Arno Schmidt's <Zettels Traum>

Bald nach seinem AufTauchen
Die Branchen-Presse des Buch.biz inTensiv beschaftigt haT
-&-
Auch ein oder zweimal

In Artikeln des NachrichTen-Magazins DER SPiEGEL
Als herausragende verlegerische Leistung Erwaehnung fand |<
.
*

' ~ '
.
.

.
19.12.2015 ~ Ankyndo + PlaTzhalter :::
.
NeXt
@
<Raubkopie AcTuel>
.
Raubdruck.info/
5_F/a-f/a/Raubkopie-AcTuel/2/9/94_2015/SpiegelbesT-
Ebookspender.me-Razzia-TorbooX/index.html <||||-
'
Medien-ConneCToR
+ Des SFB -> Sender's Freies Berlin's
<SF-BeaT>-Synchron-Stimme von <Maxi>
.
|:::->
.
KoordinaTor
In der Raubdrucker-Szene der Jahre 1978-1989
+
Nu10J-Media
+ Esoz Owner Peter Troestler
.
Gelang es
Nach dem heuTigen Erscheinen
Eines Artikels yber die E-Book-Down-Load-Fregatten
.
Von
<SpiegelbesT>
.
Im Magazin DER SPiEGEL <No 52> in 2015
.
Nach einigem Hin 
+ Her
Einen Interview-Termin mit <Maxi>
Im Eems-Hotel @ Delfzije zu vereinbaren
.
Zu dem es wie immer
Durch das unscheinbare Garagen-Tor
In the Middle of Delfzije
Neben dem Ex-Automatik-ResTaurant ging |<
'
Aus dem Inhalt
DurchgesickerT sind bereiTs Tags wie
.
<Too long same Nickname> ' <Mirona's Methode bei den MdI>
'
+
<BesT BiesT .id with Fahnder> = Asew'sche ProvokaTion"

.
'
Raubdruck.info/
5_F/a-f/a/Raubkopie-AcTuel/2/9/94_2015/SpiegelbesT-
Ebookspender.me-Razzia-TorbooX
/index.html <||||-

.
.
'
Headline:
.
The Boss takes ResponsibiliTy
..
*

' ~ '
.
.
Zur Frage der UeberseTzerin
Des Raubdruck's von J. R. R.
Tolkien : Das Silmarillion
Infos auf <Book People News> by Belphegor.org |<
Wo gelegenTlich auch
Texte zu Raubdruck-Fragen erscheinen '
Die in der Regel jedoch eher hisTorischer
OrienTierter sind als solche auf <Raubdruck AcTuel>

*
Weitere SiTes zu Buch-Themen
Im Verbund der Nu10J-Media ' Ex Mikosch Media
:::
+B5BQ = Querblick by Belphegor.org | <23-5> by Belphegor.org |
QtW.in | QT + QR  = Thetin + RegisTick by QtW.in |<
*
Die ersTen
Ausgaben von <-Raubcopie ACTUEL->
Noch under
<Raubkopie-AcTuel>
http://www.raubdruck.info/5_F/a-f/a/Raubkopie-AcTuel/index.html
________________________________________________________________________________________________
<RURL>
Die 
<RURL> RyhrT
Alle bisherigen Raubdruck ' Raubkopie ConTenT's
In einen grossen Tri-Topf
Aus ACTUEL ' <6_T> -
&- Fackel-Service
Sowie
Raubdruck.info/4_NaV-Nu/-RURL-/index.html<||||-
Endlich
An den Sternen-Himmel projezierT wird
|<
*
Waehrend
Das Raubdruck-CockpiT
Raubdruck.info/4_NaV-Nu/CockpiT/index.html<||||-
Yber-Blick
Yber die Grossen FormaTe
Innerhalb der ProjekTe bewahren soll |<
.
.
.
.
This
Nu10J-ConTenT @ <-RAUBCOPiE ACTUEL>

Is 1st Published per Raubdruck.info -> * 09. Februar 2017 |<
.
.
Raubdruck.info/
5_F/a-f/a/-RAUBCOPiE-ACTUEL-/ <||||-
.
.
~ * ~ * ~ * ~
Raubdruck.info isT regisTered

By Nu10J-Media ' Esoz offered Sozialnetz.tk -&- Blumenwiese |<
__________________________________________________
.
Presse-Rechtlich verantwortlich
<Peter Troestler>
.
.
= Under the Name <Raubkopie AcTuel>
1st Published by Raubdruck.info -> 20. Dezember 2015 |<

.
==============================================